Schlagwort-Archiv: Laudatio

Laudatio auf Paul Wühr zur Verleihung des Heimrad-Bäcker-Preises 2014

Am 3. Juni 2014 wurde Paul Wühr der Heimrad-Bäcker-Preis verliehen. Die Laudatio hielt der Heimrad-Bäcker-Preisträger 2013 Christian Steinbacher. Der österreichische Autor ist Mitglied der PWG, im Herbst 2014 erscheint sein neuer Band “Tief sind wir gestapelt: Gedichte” im Czernin Verlag in Wien.

Christian Steinbacher
Bis zum ganzen Tag alles ausgrüßen oder Ein Plädoyer für die Poesie als den Rest, der nie stillsteht.
Laudatio auf Paul Wühr zur Verleihung des Heimrad-Bäcker-Preises 2014 (am 3. Juni 2014 im StifterHaus in Linz)

„Stehen bleiben kann ein Falscher nicht, wie gesagt, auch nicht im Falschen: er muß in Bewegung bleiben, er kann sich nirgendwo niederlassen in seiner Rede, die, wenn sie die schwankende, schaukelnde oder gar rotierende Rede ist, von sich sagen kann, sie sei Poesie […]“ – soweit vorab ein Zitat aus einer Vorlesung des Preisträgers mit dem Titel Das Falsche und die Lüge. Weiterlesen