Ausstellung ‚Radiophonic Spaces‘

Vom 23.10.2018 bis zum 27.1.2019 wird im Baseler Museum Tinguely die Ausstellung „Radiophonic Spaces. Ein akustischer Parcours durch die Radiokunst“ gezeigt, bei der auch Hörspiele von Paul Wühr präsentiert werden („So eine Freiheit“ und „Preislied“). Die Ausstellung ist vom 1.11. bis zum 10.12.2018 auch im Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin zu sehen und wird anschließend nach Weimar wandern, wo sie vom 26.7. bis zum 19.9.2019 in der Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität im Rahmen des Jubiläums von Bauhaus 100 zu erleben sein wird.

Es handelt sich um ein Projekt der Professur Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar (Prod. Natalie Singer) und des interdisziplinären Forschungsprojekts „Radiophonie Cultures – Sonic Environments and Archives in Hybrid Media Systems“.
Weitere Informationen zur Ausstellung – und auch zum reichhaltigen Rahmenprogramm – unter: