Trauer um Michael Titzmann

Die Paul-Wühr-Gesellschaft trauert um ihr Mitglied Prof. Dr. Michael Titzmann  (* 28.2.1944), der am 1.2.2021 in Passau verstorben ist.

Wir verlieren mit ihm nicht nur einen langjährigen Freund, sondern auch einen großen Germanisten. Sein wissenschaftliches Ethos, die Stringenz seiner Methodik und die Brillanz seiner Interpretationen haben viele von uns seit dem Studium in München, manche später auch als seine Doktorand/inn/en und Kolleg/inn/en fasziniert und geprägt. Michael Titzmanns Freundschaft mit Paul Wühr und Inge Poppe-Wühr verdanken wir darüber hinaus einen wesentlichen Anstoß für das Colloquio con Paul Wühr, das jährlich von 1989 bis 2000 in Passignano sul Trasimeno stattgefunden hat und von Michael Titzmann bis 1993 geleitet und inspiriert worden ist.  

Die Paul-Wühr-Gesellschaft wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Michael Titzmann
(Foto: Claus-Michael Ort, Januar 2012)

 

(Paul Wühr: An und Für. München, Wien: Hanser 2004, „Für Michael Titzmann“, S.120-127, hier S.120 und 127)


 Nachruf der Universität Passau – In memoriam Prof. Dr. Michael Titzmann